© 2011-2018 Friendsurance

AGB

HANDYVERSICHERUNG

Versicherungsbedingungen verständlich erklärt: Die Handyversicherung

Wer eine Handyversicherung abschließt, sollte sich mit den Versicherungsbedingungen vertraut machen und wissen, in welchen Fällen Schäden abgesichert sind. Mit unseren Tipps verstehen Sie Ihren HandySchutzbrief besser!

weiterlesen   

Schritt für Schritt zur Schadensmeldung: So melden Sie einen Handyschaden

Sie haben eine Friendsurance Handyversicherung und möchten einen Schaden melden? Wir verraten Ihnen hier Schritt für Schritt, welche Angaben für die Schadensmeldung notwendig sind und was Sie dabei beachten sollten.

weiterlesen 

Welches sind eigenttlich die häufigsten Handy-Schäden, die auftreten? Wir haben Bilanz gezogen und präsentieren einen Überblick der häufigsten und teuersten Schäden in einer Infografik.

weiterlesen 

Die vollständige Infografik: Die häufigsten Händy-Schäden

Innerhalb von 14 Tagen muss die Versicherung erfahren, dass Sie einen Handyschaden hatten, damit sie diesen auch reguliert.

Bei Friendsurance haben Sie 3 Möglichkeiten:

  • Sie können direkt bei der Versicherung Assurant Solutions anrufen und den Schaden dort melden. Sie erhalten dann einen Link unter dem Sie alles eintragen können.
  • Ziehen Sie es vor bei Friendsurance anzurufen, schickt Ihnen Friendsurance den Link zur Schadensmeldung zu.
  • In Ihrem Friendsurance-Account haben Sie auch die Möglichkeit den Schaden direkt online zu melden.

Warten Sie, bis sich die Versicherung bei Ihnen meldet. Veranlassen Sie so lange selbst keine Reparatur! Wenn die Versicherung den Schaden reguliert, d.h. den Schaden übernimmt, werden Sie generell aufgefordert, das Handy an eine Partnerwerkstatt der Versicherung zu schicken. Die Versicherung weist Sie aber Schritt für Schritt an, wie Sie vorgehen sollten.

Handy Schäden Grafik
Versicherungsbedingungen Handyversicherung
Handyversicherung Schaden melden

Erklären Sie wie der Schaden passiert ist. Laden Sie den Kaufbeleg und Bilder von dem Schaden hoch. Bei Diebstahl reichen Sie die Anzeige mit ein.

Tipps um gegen Schäden gewappnet zu sein:

Beugen Sie Displaybruch vor: Versehen Sie Ihr Handy mit einer Schutzfolie, auch Panzerfolie genannt. Wer zu Hause kleine Kinder oder Haustiere wie Hunde und Katzen hat, weiß eine Schutzfolie vom ersten Augenblick an zu schätzen. Handyhalterungen, die hinten an der Hülle befestigt sind und es ermöglichen, das Handy auch mit einer Hand sicher zu halten, bewähren sich auch immer mehr im Alltag.

Flüssigkeitsschäden am Handy lassen sich nicht so leicht vermeiden oder beheben. Legen Sie daher das Handy immer weit weg von Wasserquellen in Küche und Bad.

Diebstahl ist umso wahrscheinlicher, je teurer das Handy ist und je mehr man es in der Öffentlichkeit nutzt. Da Sie bei Diebstahl immer Anzeige erstatten sollten, schreiben Sie Ihre IMEI nach Kauf extern auf, um sie im Notfall griffbereit zu haben. 

HANDYVERSICHERUNG?

Handyversicherung abschließen

Displayschäden auf Platz 1

Displaybruch ist der häufigste Handyschaden. Dabei fällt das Handy auch meist nicht direkt aus der Hand. 

Sie steigen z.B. aus dem Auto aus, das Handy fällt aus der Tasche und das Display zerschellt an der Bordsteinkante. Oder Sie suchen das Portemonnaie in der Handtasche, ziehen es raus und das Handy fällt dabei auf den harten Betonboden. 

Ein Klassiker bei Eltern mit Kleinkindern: Das Kind möchte unbedingt das Handy selbst halten um mit Oma zu telefonieren. Zwar geht das meistens gut, aber dann kommt es doch mal vor, dass das Handy fallen gelassen wird. 

Display- und Bruchschäden 

Display- und Bruchschäden

Bei Friendsurance übernimmt der Premium-Tarif der Handyversicherung sowohl einfachen Diebstahl (Handy wurde in einer verschlossenen Tasche oder nah am Körper, z.B. in der Jackeninnentasche mitgeführt und trotzdem gestohlen), als auch Einbruchdiebstahl (das Handy wurde aus einem geschlossenen Raum gestohlen, durch gewaltsames Eindringen) und Raub (Ihnen wurde mit Gewalt gedroht, wenn Sie das Handy nicht hergeben). Diebstahl gehört zu den teuersten Schäden, weil das Handy gänzlich ersetzt werden muss. Was die Handyversicherung nicht übernimmt, sind Diebstähle die durch fahrlässiges Handeln passieren: das Handy befand sich beim Straßenfest hinten in der Hosentasche oder im Straßencafé auf dem Tisch.

Handy-Diebstahl 

Handy-Diebstahl, Raub, Einbruchdiebstahl

Bei Flüssigkeitsschäden oder Wasserschäden gibt es die glimpflichen Situationen in denen der Bildschirm trocken gewischt wird und alles noch funktioniert. Aber dann sind da noch die komplexen Situationen in denen das Handy ein Vollbad genommen hat, nicht mehr reagiert und auseinander genommen und fachmännisch getrocknet werden muss. 

Flüssigkeitsschäden sind auch gar nicht selten. Ganz weit verbreitet: Sie beugen sich vor und das Handy fällt aus der Tasche in die Toilette. Etwas seltener: Sie legen das Handy beim Chatten auf den Tisch neben das Wasserglas. Eine ungünstige Bewegung und das Handy ist nass.

Flüssigkeitsschäden 

Flüssigkeitsschäden

Täglich kündbar

Weltweiter Schutz

100% Neuwertersatz

*Im Premium-Tarif.

Wenn Sie die Handyversicherung direkt beim Kauf des Handys abschließen, genießen Sie Sofort-Schutz, ohne 4-wöchige Wartezeit.

Die Handyversicherung kann für Geräte abgeschlossen werden, die jünger als 3 Monate sind (Basis- und Komfort Paket) bzw. für Geräte die jünger als 1 Monat sind (Premium Paket). 

Handyversicherung abschließen

Es gibt keine Mindestlaufzeit oder mehrjährige Vertragsbindung. Die Handyversicherung von Friendsurance ist täglich kündbar. Bei Abschluss der Versicherung wird der Jahresbetrag eingezogen. Die Versicherung verlängert sich nach 1 Jahr automatisch um ein weiteres Jahr. Sollten Sie kündigen, wird Ihnen der Beitrag anteilig auf Ihr Konto zurückerstattet.

Im Falle eines Schadens wird über die gesamte Laufzeit der Handyversicherung (max. 5 Jahre) der Neuwert des Handys ersetzt.

  • Wenn das Display und/oder das Gehäuse nur Kratzer aufweisen, die die Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigen. 
  • Wenn das Gerät nicht bestimmungsgemäß verwendet wurde.
  • Wenn die Schäden durch grobe Fahrlässigkeit entstehen.
  • Im Premium-Tarif gibt es keine Selbstbeteiligung. Im Basis- und Komfort-Tarif gilt eine Selbstbeteiligung von 10%. 
  • Der Premium-Tarif entschädigt Sie auch bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub. Der Basis- oder Komfort-Tarif beinhaltet diese Komponente nicht.

•  Keine Mindestlaufzeit , Sie können täglich kündigen. 

•  Geld zurück , wenn es keine Schäden gab.  

•  Ohne Selbstbeteiligung im Premium-Tarif.  

Handyversicherung abschließen

HANDY-VERSICHERUNG  

Bei Diebstahl: Kontaktieren Sie Ihren Netzanbieter und sperren Sie Ihre Karte. Erstatten Sie binnen 48h Anzeige bei der Polizei. Die Anzeige muss die IMEI Nummer des Handys enthalten. Erstellen Sie bei einem Einbruch Fotos der gewaltsamen Tür- oder Fensteröffnung. 

Bei Sachschäden: Fotografieren Sie das beschädigte Gerät und den Ort an dem der Schaden passiert ist. Nennen Sie, nach Möglichkeit, Zeugen, die die Entstehung des Schadens belegen können.

Handyversicherung abschließen
Display- und Bruchschäden inbegriffen
Flüssigkeitsschäden inbegriffen
Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen
Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub inbegriffen

Für diese Schäden gibt es Geld von der Handyversicherung

Handys mit den meisten Schadensmeldungen

Welche Handys hatten die teuersten Schäden im Durchschnitt?

Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub*

Flüssigkeitsschäden

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand

Display- und Bruchschäden

HANDYVERSICHERUNG?

DAS BRINGT SIE

Handyversicherung ab 2,99€ monatlich

ab 2,99€

monatlich

Bedingungen

WISSENSWERTES ZUR FRIENDSURANCE HANDYVERSICHERUNG

Handyversicherung ohne Wartezeit, bei Kauf abschließen

Sofort versichert

Täglich kündbar

Handyversicherung ohne Mindestlaufzeit

Versicherbar bis zu 3 Monaten

Handyversicherung bis zu 3 Monaten abschließen

Neuwert ersetzt bei Schaden

Handyversicherung Neuwert
Handyversicherung nicht abgedeckt

Das übernimmt die Handyversicherung nicht

Das gibt es nur im Premium-Tarif

Premium-Tarif Handyversicherung Friendsurance

HANDY-SCHÄDEN - DIE TOP 3

Häufigste Handyschäden
Samsung, Apple, Sony Handyschäden

RUND 150.000 KUNDEN VERTRAUEN UNS BEREITS

WEITERE INFOS ZUM THEMA HANDYVERSICHERUNG

Schaden - Erste Maßnahmen

Vorab – Erste Maßnahmen ergreifen

HANDY-SCHADEN? WIR KÖNNEN HELFEN!

1. Schnellstmöglich anrufen

Handyversicherung anrufen

2. Schaden schildern und Belege beilegen

Schaden melden Handyversicherung

3. Handy an die Werkstatt schicken

Handy einschicken

HANDY-VERSICHERUNG?

DAS BRINGT SIE

WISSENSWERTES ZUR FRIENDSURANCE 

HANDY-VERSICHERUNG

WEITERE INFOS ZUM THEMA HANDY-VERSICHERUNG

TARIFE VERGLEICHEN

Basis, Komfort oder Premium, 
wählen Sie den passenden Schutz

Tarifoptionen anzeigen
CHIP Testsieger
TÜV geprüftes Portal

4x

Basis Paket

Preiswerter Schutz

  • Keine Mindestlaufzeit

Komfort Paket

Der Tarif für optimalen Schutz

  • Keine Mindestlaufzeit
  • Service-Rufnummer kostenlos
  • 10€ Gutschein für weitere Versicherungen (z.B. Haftpflicht)
Handyversicherung ab 2,99€ monatlich

SELLER

TOP

Service-Tarif für Anspruchsvolle

  • Keine Mindestlaufzeit
  • Service-Rufnummer kostenlos
  • 15€ Gutschein für weitere Versicherungen 
    (z.B. Haftpflicht)
  • Schutz bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub
  • Keine Selbstbeteiligung

Premium Paket

Basis Paket

  • preiswerter Schutz ohne Mindestlaufzeit

Komfort Paket

  • Keine Mindestlaufzeit
  • Service-Rufnummer kostenlos
  • 10€ Gutschein für 
    weitere Versicherungen 

Premium Paket

  • Keine Mindestlaufzeit
  • Service-Rufnummer kostenlos
  • 15€ Gutschein für weitere Versicherungen  
  • Schutz bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub
  • Keine Selbstbeteiligung
>
>
>

Nach Ablauf der Herstellergarantie und soweit Anspruch nicht im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung geltend gemacht werden kann.  

Risikoträger ist die Assurant General Insurance Limited.

Handyversicherung abschließenHandyversicherung abschließenHandyversicherung abschließenHandyversicherung abschließen
Schadensfrei-Bonus

Geld zurück, wenn es keine Schäden gab

Friendsurance belohnt Schadensfreiheit: Sie können am Jahresende einen Teil Ihres Versicherungsbeitrags zurückerhalten. Fügen Sie dafür, nach Abschluss der Handyversicherung, 4 Friendsurance- Mitglieder zu Ihrer Rückzahlungsgruppe hinzu. Bei Schadensfreiheit Ihrer Gruppe erhält jedes Mitglied bis zu 40% seines Beitrags zurück.