HANDYVERSICHERUNG
CHIP-TESTSIEGER

  • Täglich kündbar ohne Mindestlaufzeit
  • Sieger Schadensregulierung, Preis-Leistung sehr gut
  • Maximaler Schutz bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub
  • Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall

HANDYVERSICHERUNG

Diese Schäden werden von der Versicherung abgedeckt

HANDYVERSICHERUNG?

DAS BRINGT SIE

HANDY-VERSICHERUNG?DAS BRINGT SIE

Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub inbegriffen

Diebstahl*, Einbruchdiebstahl und Raub

Display- und Bruchschäden inbegriffen

Display- und Bruchschäden

Flüssigkeitsschäden inbegriffen

Flüssigkeitsschäden

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand

* nur verfügbar für Geräte jünger als 1 Monat

Diese Vorteile haben Sie bei Friendsurance

PREMIUM

BASIS

Keine Selbstbeteiligung im Premium-Tarif

Ohne Selbstbeteiligung

Mit Selbstbeteiligung im Standard Tarif

100% Neuwertersatz

Täglich kündbar

Weltweiter Schutz

Bedingungen

Die Friendsurance Handyversicherung bietet: ► beste Schadensregulierung ► täglich kündbar ► Diebstahlschutz ► keine Selbstbeteiligung. Die Handyversicherung kann für Geräte abgeschlossen werden, die innerhalb der letzten 3 Monate gekauft worden sind. Geräte, jünger als 1 Monat, können inklusive Diebstahlschutz und ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall versichert werden. 

Was bekomme ich im Schadensfall? Im Falle eines irreparablen Schadens oder Diebstahls gibt es über die gesamte Laufzeit der Handyversicherung (max. 5 Jahre) ein Ersatzgerät gleicher Art und Güte.

WISSENSWERTES ZUR FRIENDSURANCE HANDYVERSICHERUNG

Gerätealter bis zu 3 Monate

Handyversicherung bis zu 3 Monaten abschließen

Neuwertiger Ersatz

Handyversicherung Neuwertiger Ersatz

WISSENSWERTES ZUR FRIENDSURANCE 
HANDYVERSICHERUNG

© 2011-2020 Friendsurance

Gibt es eine Mindestlaufzeit? Nein, die Versicherung ist täglich kündbar ohne MindestlaufzeitDer Vertrag hat eine Laufzeit von max. 5 Jahren. Der Versicherungsbeitrag wird jährlich eingezogen. Die Versicherung kann jedoch täglich gekündigt werden. Der Beitrag wird dann anteilig auf Ihr Konto zurückerstattet. 

Handyversicherung ohne Mindestlaufzeit

Täglich kündbar

Handyversicherung ohne Wartezeit, bei Kauf abschließen

Sofort versichert

Gibt es eine Wartezeit nach Abschluss der Versicherung? Wenn Sie die Handyversicherung direkt beim Kauf des Handys abschließen, genießen Sie Sofort-Schutz, ohne 4-wöchige Wartezeit.

Testsieger Handyversicherung bei Netzsieger
Handyversicherung
Handyversicherung abschließen
Handyversicherung Testsieger bei Trusted

WIE TEUER SIND HANDY-SCHÄDEN OHNE EINE HANDYVERSICHERUNG?

Displaybruch ist der häufigste Handyschaden. Dabei fällt das Handy auch meist nicht direkt aus der Hand. 

Sie steigen z.B. aus dem Auto aus, das Handy fällt aus der Tasche und das Display zerschellt an der Bordsteinkante. Oder Sie suchen das Portemonnaie in der Handtasche, ziehen es raus und das Handy fällt dabei auf den harten Betonboden. 

Ein Klassiker bei Eltern mit Kleinkindern: Das Kind möchte unbedingt das Handy selbst halten um mit Oma zu telefonieren. Zwar geht das meistens gut, aber dann kommt es doch mal vor, dass das Handy fallen gelassen wird. 

Bei Huawei-Handys fallen Schäden mit rund 350 € am teuersten aus, gefolgt vom iPhone mit rund 300€ Schadenshöhe.

Display- und Bruchschäden 

Display- und Bruchschäden

Bei Flüssigkeitsschäden oder Wasserschäden gibt es die glimpflichen Situationen in denen der Bildschirm trocken gewischt wird und alles noch funktioniert. Aber dann sind da noch die Situationen in denen das Handy ein Vollbad genommen hat und nicht mehr reagiert. Oft enden diese in einem Totalschaden.

Ganz weit verbreitet: Sie beugen sich vor und das Handy fällt aus der Tasche in die Toilette, in die Badewanne oder ins Meer. 

Viele hochpreisige Handys sind zunehmend wasserdicht, in der mittleren Preisklasse jedoch sind Wasserschäden immer noch sehr wahrscheinlich.

Bei einem Totalschaden durch Flüssigkeit, können iPhone Nutzer mit rund 700 € rechnen, Samsung Nutzer mit rund 600 €.

Flüssigkeitsschäden 

Flüssigkeitsschäden

Handy-Diebstahl 

Handy-Diebstahl, Raub, Einbruchdiebstahl

Die Friendsurance Handyversicherung mit Diebstahlschutz übernimmt sowohl einfachen Diebstahl (Handy wurde in einer verschlossenen Tasche oder nah am Körper, z.B. in der Jackeninnentasche mitgeführt und trotzdem gestohlen), als auch Einbruchdiebstahl (das Handy wurde aus einem geschlossenen Raum gestohlen, durch gewaltsames Eindringen) und Raub (Ihnen wurde mit Gewalt gedroht, wenn Sie das Handy nicht hergeben). Diebstahl gehört zu den teuersten Schäden, weil das Handy gänzlich ersetzt werden muss. Was die Handyversicherung nicht übernimmt, sind Diebstähle die durch fahrlässiges Handeln passieren: das Handy befand sich beim Straßenfest hinten in der Hosentasche oder im Straßencafé auf dem Tisch.

Ähnlich wie bei Flüssigkeitsschäden, rechnet man auch bei Diebstahl mit einem Totalschaden. Daher fallen die Kosten vor allem bei iPhones sehr hoch aus.

HANDYSCHADEN? WIR KÖNNEN HELFEN!

Vorab – Erste Maßnahmen ergreifen

Schaden - Erste Maßnahmen

Bei Diebstahl: Kontaktieren Sie Ihren Netzanbieter und sperren Sie Ihre Karte. Erstatten Sie binnen 48h Anzeige bei der Polizei. Die Anzeige muss die IMEI  Nummer des Handys enthalten. Erstellen Sie bei einem Einbruch Fotos der gewaltsamen Tür- oder Fensteröffnung. 

Bei Sachschäden: Fotografieren Sie das beschädigte Gerät und den Ort an dem der Schaden passiert ist. Nennen Sie, nach Möglichkeit, Zeugen, die die Entstehung des Schadens belegen können. 

Handyversicherung anrufen

1. Schnellstmöglich anrufen

Innerhalb von 14 Tagen muss die Versicherung erfahren, dass Sie einen Handyschaden hatten, damit sie diesen auch reguliert.

Melden Sie den Schaden direkt online in Ihrem Friendsurance-Account oder rufen Sie unsere Hotline an. Dann schicken wir Ihnen schnellstmöglich einen Link zur Schadensmeldung zu.

Schaden melden Handyversicherung

2. Schaden schildern und Belege beilegen

Erklären Sie wie der Schaden passiert ist. Laden Sie den Kaufbeleg und Bilder von dem Schaden hoch. Bei Diebstahl reichen Sie die Anzeige mit ein.

Handy einschicken

3. Handy an die Werkstatt schicken

Warten Sie, bis sich die Versicherung bei Ihnen meldet. Veranlassen Sie so lange selbst keine Reparatur! Wenn die Versicherung den Schaden reguliert, d.h. den Schaden übernimmt, werden Sie generell aufgefordert, das Handy an eine Partnerwerkstatt der Versicherung zu schicken. Die Versicherung weist Sie aber Schritt für Schritt an, wie Sie vorgehen sollten.

Tipps um gegen Schäden gewappnet zu sein:

Beugen Sie Displaybruch vor: Versehen Sie Ihr Handy mit einer Schutzfolie, auch Panzerfolie genannt. Wer zu Hause kleine Kinder oder Haustiere wie Hunde und Katzen hat, weiß eine Schutzfolie vom ersten Augenblick an zu schätzen. Handyhalterungen, die hinten an der Hülle befestigt sind und es ermöglichen, das Handy auch mit einer Hand sicher zu halten, bewähren sich auch immer mehr im Alltag.

Flüssigkeitsschäden am Handy lassen sich nicht so leicht vermeiden oder beheben. Legen Sie daher das Handy immer weit weg von Wasserquellen in Küche und Bad.

Diebstahl ist umso wahrscheinlicher, je teurer das Handy ist und je mehr man es in der Öffentlichkeit nutzt. Da Sie bei Diebstahl immer Anzeige erstatten sollten, schreiben Sie Ihre IMEI nach Kauf extern auf, um sie im Notfall griffbereit zu haben. 

WEITERE INFOS ZUM THEMA HANDYVERSICHERUNG

Versicherungsbedingungen Handyversicherung
Handyversicherung Schaden melden
Handy Schäden Grafik

Wie viel geben wir pro Monat für unsere Handys aus?

Schritt für Schritt zur Schadensmeldung: So melden Sie einen Handyschaden

Handy kaputt oder gestohlen: Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Die Deutschen investieren rund 25% eines Monatsgehaltes in den Handykauf. Pro Monat kostet uns unser Telefonvergnügen rund 35 €. Kindern ist ihr Smartphone sogar ein Drittel ihres Taschengeldes wert.

weiterlesen   

Sie haben eine Friendsurance Handyversicherung und möchten einen Schaden melden? Wir verraten Ihnen hier Schritt für Schritt, welche Angaben für die Schadensmeldung notwendig sind und was Sie dabei beachten sollten.

weiterlesen 

Friendsurance veröffentlicht wieder spannende Zahlen zu Handyschäden. Diese helfen Handykäufern einzuschätzen, welche Kosten im Schadensfall auf sie zukommen und ob sich eine Handyversicherung für sie tatsächlich lohnt.

weiterlesen 

Handyversicherung abschließenHandyversicherung abschließenHandyversicherung abschließenHandyversicherung abschließen

FRIENDSURANCE BETREUT MEHR ALS 150.000 KUNDEN

/ 5

    TOTAL

  • : ()
  • : ()
  • : ()
  • : ()

HANDYVERSICHERUNG
CHIP-TESTSIEGER

Testsieger Handyversicherung bei Chip
Handyversicherung - Handys mit den meisten Schäden - iPhone, Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG
Handy Schäden? Wie teuer ist die Reparatur bei Displaybruch, Flüssigkeit und Diebstahl? Durchschnitt iPhone, Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG
handyversicherung
handyversicherung
Handyversicherung - Handys mit den meisten Schäden - iPhone, Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG
Handy Schäden? Wie teuer ist die Reparatur bei Displaybruch, Flüssigkeit und Diebstahl? Durchschnitt iPhone, Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG

Displayschäden auf Platz 1

Displayschäden auf Platz 1

Der Beitrag zur Handyversicherung berechnet sich nach dem Kaufpreis ihres Gerätes. Hier ein Auszug unserer Tarife:

Preis Beitrag Tarife Handyversicherung

Günstiger Preis

Leicht verständliche Bedingungen

Das Produktinformationsblatt und die Versicherungs-bedingungen können Sie auch vorab einsehen. 

Das Produktinformationsblatt fasst die wichtigsten Informationen zur Handyversicherung leicht verständlich zusammen.

501 € bis 750 €

751 € bis 1.000 €

Kaufpreis Ihres Gerätes

Jahresbeitrag (mit Diebstahlschutz)

83,88 €

95,88 €

Handyversicherung Versicherungsbedingungen und Produktinformationsblatt

1.001 € bis 1.250 €

119,88 €