Handyversicherung

  • Zuverlässiger Rundum-Schutz, als Testsieger ausgezeichnet
  • Keine Mindestlaufzeit, Sie können täglich kündigen
  • Keine Selbstbeteiligung

Welche Schäden übernimmt die Handyversicherung?

Es fällt auf, dass viele Handys nach einigen Monaten bereits Schäden, wie Display- und Bruchschäden, aufweisen. Vor allem bei hochwertigen Geräten sollten Sie daher gleich beim Kauf über eine zuverlässige Handyversicherung nachdenken, um die Kosten bei Schäden nicht selbst tragen zu müssen.

Versicherte Handy-Schäden

Herstellergarantie
& Gewährleistung
Hersteller

Diebstahl (Einbruch-Diebstahl & Raub)

Folgen von Einbruch & Raub (Kosten für Fremdtelefonate)

Display- und Bruchschäden

Flüssigkeitsschäden

Bedienungsfehler, Kurzschluss und Überspannung

Konstruktionsfehler

*

Keine Selbstbeteiligung, weltweiter Schutz

* Nach Ablauf der Herstellergarantie und soweit Anspruch nicht im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung geltend gemacht werden kann. Risikoträger ist die DFV Deutsche Familienversicherung AG.

Keine Mindestlaufzeit, Schadensmeldung jederzeit

Weil wir wissen, dass Flexibilität heutzutage sehr wichtig ist, kann die Handyversicherung täglich gekündigt werden. Es besteht keine Mindestlaufzeit oder mehrjährige Vertragsbindung. Zudem können Sie Schäden jederzeit online in Ihrem Friendsurance-Account melden, sodass Sie bei der Schadensmeldung nicht an Service-Zeiten gebunden sind.

Keine Selbstbeteiligung, weltweiter Schutz

Im Schadensfall kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu, denn bei der Friendsurance Handyversicherung gibt es keine Selbstbeteiligung. Es werden sowohl im Inland als auch im Ausland alle oben genannten Schäden abgedeckt.

Geld zurück wenn es keine Schäden am Handy gab

Friendsurance belohnt Schadensfreiheit: Sie können am Jahresende einen Teil Ihres Versicherungsbeitrags zurückerhalten. Fügen Sie dafür, nach Abschluss der Handyversicherung, 4 Friendsurance-Mitglieder zu Ihrer Rückzahlungsgruppe hinzu. Bei Schadensfreiheit der Gruppe erhält jedes Mitglied bis zu 40% seines Beitrags zurück.

Das Friendsurance Konzept hat unsere Kunden überzeugt

  • "Klasse, dass Fairness und Kooperation zu solch schönen Ergebnissen führen können! Ich freue mich immens über die Rückzahlung und auch auf die zukünftigen!"

    Michael, Psychologe aus Bonn
  • "Nach dem teuren Weihnachtsmonat ist die Rückzahlung eine willkommene Aufbesserung für unsere Haushaltskasse."

    Jonas, Doktorand aus Berlin
  • "Demnächst ist ein Satz neuer Sommerreifen fällig. Zum Glück waren mein Netzwerk und ich weitestgehend schadenfrei. Jetzt freue ich mich auf die Rückzahlung."

    Silvana aus Pfinztal
Ekomi eKomi Kundenbewertung:
Friendsurance ist mit 4,2/5 bewertet. Basierend auf 501 Erfahrungsberichten

Antwort auf häufige Fragen zur Handyversicherung und zu Friendsurance

Worauf sollte man beim Kauf einer Handyversicherung achten?

Die Suche nach einer guten Handyversicherung kann recht mühsam sein, vor allem, wenn man sich zum ersten Mal mit dem Thema beschäftigt. Wir haben kurz zusammengefasst, was beim Kauf einer Handyversicherung wichtig ist: Deckt eine Handyversicherung Schäden wie Displaybruch (häufigster Schaden bei Handys), Wasserschäden und Bedienungsfehler ab? Wie sehen die Vertragsbedingungen der Handyversicherung aus, im Speziellen die Selbstbeteiligung und die Kündigungsfrist? Gibt es eine Wartefrist, bevor der Versicherungsschutz eintritt? Gibt es einen guten Kundendienst, der Ihre Fragen zur Handyversicherung kompetent beantworten kann und erreichbar ist im Schadensfall?

Was tun bei einem Handyschaden?

Sobald Sie einen Schaden feststellen, der die Funktionalität Ihres Handys beeinträchtigt, sollten Sie diesen schnellstmöglich melden. Das geht ganz einfach online, in Ihrem Friendsurance Konto, oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-087 088 0. Reichen Sie bei der Schadensmeldung auch die nötigen Dokumente einfach online ein (z.B. den Kaufbeleg Ihres Handys oder die polizeiliche Anzeige bei Raub oder Einbruch-Diebstahl). Die Versicherung meldet sich dann zeitnah bei Ihnen. Der Vorteil für Friendsurance Kunden: Sollte in einem Jahr kein Schaden passiert sein, belohnt Sie Friendsurance für Schadensfreiheit und erstattet Ihnen einen Teil Ihrer Beiträge. So funktioniert's

Auf einen Blick — Diese Handy-Schäden deckt die Handyversicherung ab

Handyversicherung Diebstahl Handyversicherung Displayschäden Handyversicherung Wasserschäden Handyversicherung Überspannungsschäden Handyversicherung Bedienungsfehler
Einbruch-Diebstahl und Raub Displayschäden Wasserschäden Überspannungsschäden Bedienungsfehler
  • Einbruch-Diebstahl und Raub

  • Displayschäden

  • Wasserschäden

  • Überspannungsschäden

  • Bedienungsfehler