KAMERA VERSICHERUNG

  • Keine Mindestlaufzeit, Sie können täglich kündigen.
  • Ohne Selbstbeteiligung und weltweit abgesichert im Schadensfall 
  • Schutz bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub

KAMERA VERSICHERUNG

Handyversicherung ab 2,99€ monatlich

ab 2,99€

monatlich*

Diese Schäden werden von der Versicherung abgedeckt

KAMERA VERSICHERUNG?

DAS BRINGT SIE

KAMERA
VERSICHERUNG?

DAS BRINGT SIE

Einbruchdiebstahl und Raub

Display- und Bruchschäden inbegriffen

Bruchschäden

Flüssigkeitsschäden inbegriffen

Flüssigkeitsschäden

*Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach dem Kaufpreis des Gerätes und wird jährlich eingezogen.
**Nach Ablauf der Herstellergarantie und soweit Anspruch nicht im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung geltend gemacht werden kann. 

Diese Vorteile haben Sie bei Friendsurance

Keine Selbstbeteiligung im Premium-Tarif

Keine Selbstbeteiligung

Neuwert-Ersatz in den ersten 2 Jahren

Bonus bei Schadensfreiheit

Weltweiter Schutz

Kamera Versicherung abschließen
Bedingungen
Kamera Versicherung abschließen

Entsteht ein Schaden an der Ausrüstung, werden die Reparaturkosten übernommen, max. in Höhe des KaufpreisesAb dem dritten Jahr wird der Wertverlust  berücksichtigt (der Zeitwert übernommen).  Im Falle eines irreparablen Schadens oder Diebstahls gibt es ein Ersatzgerät.

Der Tarif enthält keine Selbstbeteiligung und entschädigt Sie auch bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub. Außerdem gibt es bei Schadensfreiheit einen Bonus am Jahresende. Schäden können jederzeit online oder über die Schadenshotline bei Friendsurance gemeldet werden.

WISSENSWERTES ZUR FRIENDSURANCE KAMERAVERSICHERUNG

Ersatz in Höhe des Kaufpreises

Ihre Vorteile

WISSENSWERTES ZUR FRIENDSURANCE 

KAMERA VERSICHERUNG

© 2011-2020 Friendsurance

Es gibt keine Mindestlaufzeit oder mehrjährige Vertragsbindung. Die Kamera Versicherung von Friendsurance ist täglich kündbar. Bei Abschluss der Versicherung wird der Jahresbeitrag eingezogen. Die Versicherung verlängert sich nach 1 Jahr automatisch um ein weiteres Jahr. Sollten Sie kündigen, wird Ihnen der Beitrag anteilig auf Ihr Konto zurückerstattet.

Täglich kündbar

Sofort versichert

Wichtig ist bei einer guten Kameraversicherung, ab wann das Gerät tatsächlich versichert ist, damit auch bei kurzfristigem Kauf einer Kamera vor dem Urlaub, nicht erst eine längere Wartefrist gilt. Wenn Sie die Kamera Versicherung direkt beim Kauf der Kamera (oder am Kauf-, bzw. Bestelltag) abschließen, genießen Sie Sofort Schutz,   ohne  4-wöchige WartezeitDie Kamera Versicherung kann aber generell auch später abgeschlossen werden, so lange die Geräte jünger als 3 Monate sind. 

Display- und Bruchschäden inbegriffen
Kameraversicherung
Handyversicherung ohne Mindestlaufzeit
Handyversicherung ohne Wartezeit, bei Kauf abschließen
Premium-Tarif Handyversicherung Friendsurance
Handyversicherung Neuwert

EINE GUTE UND GÜNSTIGE KAMERA VERSICHERUNG
ANTWORTEN AUF HÄUFIGE FRAGEN

Warum sollten Sie über eine Kamera Versicherung nachdenken?

Je größer die Leidenschaft fürs Fotografieren, desto eher sind Nutzer bereit eine höhere Summe in entsprechend gute Ausrüstung — über das Handy hinaus  zu investieren. Viele Hobbyfotografen sparen eine längere Zeit, um sich das gewünschte  Foto- oder Videoequipment leisten zu können. Es zu ersetzen, wäre daher nicht ohne Weiteres möglich, ganz zu schweigen vom Ärger über verlorenes Foto- und Videomaterial. 

Kameras sind sehr anfällig für Schäden. Sie werden unterwegs und auf Reisen mitgenommen, herumgereicht und ausprobiert. Dabei fallen sie zu Boden, werden gestohlen oder landen im Wasser. Bedienungsfehler  durch Ungeschlicklichkeit oder Unwissen kommen bei so komplexen Geräten auch nicht selten vor. 

Friendsurance bietet weltweiten Schutz für Kameras und deren Originalzubehör, sodass die Ausrüstung nicht nur in Deutschland, sondern auch auf Urlaubs- und Entdeckungsreisen sorglos genutzt werden kann. Sowohl Risiken wie Diebstahl und Bruchschäden an Gehäuse und Objektiv (z.B. wenn sich die Schraube des Handgriffs löst und die Kamera zu Boden fällt), als auch Bedienungsfehler werden durch die Kameraversicherung abgedeckt.

Welche Geräte können durch eine Kameraversicherung abgesichert werden?

Generell können sogenannte "mobile Geräte zur Bildaufzeichnung" (u.a. Fotoapparate, Kameras, Camcorder) und deren Originalzubehör (wie z.B. Objektive, Stative, Ladegeräte, Fernauslöser, Adapter oder Mikrofone) versichert werden. Beim Kauf von Einzelkomponenten kann die Versicherung auch nur für die einzelne Komponente abgeschlossen werden. 

Kamera Versicherung abschließen

Diebstahl

Display- und Bruchschäden inbegriffen

Täglich kündbar

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen

Bedienungsfehler

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand, Überspannung

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen

Konstruktionsfehler**

Ist auch beruflich verwendetes Equipment versichert?

Die Friendsurance Kameraversicherung ist für den privaten Gebrauch gedacht. Überwiegend privat genutztes Equipment kann bei Friendsurance versichert werden. Überwiegend gewerblich genutzte Geräte sind durch die Friendsurance Kameraversicherung nicht abgedeckt. 

Ist auch der Diebstahl aus dem Auto versichert?

Kameras werden öfter im Auto liegen gelassen, beispielsweise beim Gang ins Kafee oder an den Strand. Gefühlt ist die Ausrüstung dort viel sicherer. Vor allem an Urlaubsorten, haben sich jedoch Diebe darauf spezialisiert, Autos aufzubrechen. 

Bei Einbruchdiebstahl gilt: Hauptsache verschlossen. Wenn die Kameraausrüstung aus einem verschlossenen Gebäude entwendet wurde oder auch aus einem verschlossenen Auto, Mietauto oder Wohnmobil, dann übernimmt die Fotoversicherung den Schaden. Bei Autos ist es jedoch zusätzlich wichtig, dass die Kamera nicht offen sichtbar liegen gelassen wurde,  sondern im Handschuhfach oder Kofferraum verstaut war. Auch bei einfachem Diebstahl ist es wichtig, dass die Kamera und die weitere Ausrüstung sicher mitgeführt wurde, in einer verschlossenen Tasche die man immer im Blick haben konnte.

Wird die Kamera bei einem Flug beschädigt oder gestohlen, zahlt die Versicherung?

Besonders während der Urlaubssaison sind Flüge oft ausgebucht und der Platz in der Gepäckablage im Passagierraum begrenzt, sodass Reisende aufgefordert werden, ihr Handgepäck für den Frachtraum abzugeben. Dabei kann es gerade bei so sensibler Ausrüstung zu Beschädigungen kommen oder das Gepäckstück sogar verloren gehen. Fluggesellschaften sehen für diese Fälle eine Entschädigung vor, die häufig jedoch den Schaden an einer teuren Ausrüstung nicht ausreichend abdeckt. In so einem Fall, zahlt die Kamera Versicherung die verbleibende Differenz.