ELEKTRONIKVERSICHERUNG

  • Schutz gegen Schäden an Ihren Elektrogeräten
  • Vorteile: täglich kündbar, Diebstahlschutz, keine Selbstbeteiligung
  • Sie erhalten einen Bonus bei Schadensfreiheit

Die Details für einzelne Geräte finden Sie auf den jeweiligen Geräteseiten

DIE VERSICHERUNG ÜBERNIMMT DIE KOSTEN BEI FOLGENDEN SCHÄDEN

Ihre Vorteile bei Friendsurance

Ohne Selbstbeteiligung

Übernahme der Reparaturkosten oder ein Ersatzgerät

Täglich kündbar

Bonus bei Schadensfreiheit

Weltweiter Schutz

Gerät auswählen
Bedingungen

© 2011-2020 Friendsurance

Testsieger Tarif Netzsieger
Testsieger Tarif Trusted
Testsieger Tarif CHIP

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR ELEKTRONIK-VERSICHERUNG

Für welche Geräte kann die Elektronikversicherung abgeschlossen werden?

Die Elektronikversicherung kann für Elektrogeräte (und deren Originalzubehör) mit einem Kaufpreis von bis zu 10.000 € abgeschlossen werden. Dazu gehören: Handys, Smartwatches, Tablets, DVD-Player, Fotoapparate, Notebooks, Haushaltsgeräte (z.B. Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner), Fernseher, Beamer, PCs, Scanner oder Monitore.

Diese können Sie bei Friendsurance bis zu 3 Monate nach dem Kauf versichern. Wenn Sie allerdings wünschen, dass der Versicherungsschutz sofort und ohne Wartezeit greift, schließen Sie die Versicherung am Kauf- oder Bestelltag des Gerätes ab. Ansonst gilt eine Wartezeit von 4 Wochen. 

WELCHES GERÄT MÖCHTEN SIE VERSICHERN?

Nicht nur unsere Handyversicherung, sondern auch unsere Elektronikversicherung für Laptops und PCs ist aktueller CHIP-Testsieger. Sichern Sie sich den besten Schutz für Ihre Elektronikgeräte:

Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub

Display- und Bruchschäden inbegriffen
Display- und Bruchschäden inbegriffen

Bruchschäden an Bildschirm und Gehäuse

Flüssigkeitsschäden inbegriffen

Flüssigkeitsschäden

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand

Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand inbegriffen

Bedienungsfehler und Konstruktionsfehler*

*Nach Ablauf der Herstellergarantie und soweit Anspruch nicht im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung geltend gemacht werden kann. 

Die Hausratversicherung deckt nur bestimmte Schäden ab, die vertraglich vereinbart wurden. Wenn ihr Elektrogerät z.B. durch Brand, Explosion, einem Leitungswasserschaden, Blitz, Sturm, Hagel oder Vandalismus beschädigt wurde, dann erstattet die Hausratversicherung die Kosten. Elektrogeräte kommen im Haushalt jedoch meistens durch andere Faktoren zu Schaden, wie zum Beispiel: das Zubodenfallen, den Kontakt mit einer Flüssigkeit, einen Kurzschluss oder einen Bedienungsfehler.

Deckt nicht schon die Hausratversicherung die Schäden an Elektrogeräten ab?

ELEKTRONIK-VERSICHERUNG