© 2011-2017 Friendsurance

AGB

Versicherungssumme lieber hoch ansetzen

Auch im Urlaub oder auf der Dienstreise kann es passieren, dass Sie versehentlich einen Schaden verursachen. Ihre private Haftpflichtversicherung begleicht auch diese Schäden.

Die Haftpflichtversicherung greift im Ausland

Die Haftpflichtversicherung zahlt nicht bei Vorsatz

Nicht jeden Schaden für den Sie eine Entschädigung zahlen müssen, wird von Ihrer Haftpflicht übernommen. Wollten Sie jemandem bewusst Schaden (haben also vorsätzlich gehandelt), wird das Ihre Haftpflicht nicht übernehmen. Auch wenn Sie Geldstrafen oder Bußgelder zahlen müssen oder lediglich einen Kredit zurückzahlen müssen, können Sie nicht auf die Haftpflicht zählen. Ist der Schaden hingegen als Folge grob fahrlässigen Handels entstanden, so greift die Versicherung.

Wieso eine Privathaftpflicht?

Sie helfen und dabei geht etwas kaputt, zahlt die Haftpflicht

Privathaftpflicht – Wichtige

Themen einfach erklärt

Für diese Sachschäden brauchen Sie eine private Haftpflichtversicherung

Wir stellen typische Situationen vor, die zu Sachschäden und Vermögensschäden führen können, für die eine Haftpflichtversicherung einspringt.

weiterlesen

Für diese Personenschäden brauchen Sie eine Privathaftpflicht

Warum eine Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung überhaupt ist und welche Fälle von Personenschäden Sie absichert.

weiterlesen

Wir erläutern verständlich, was man unter Forderungsausfalldeckung versteht und warum es sinnvoll ist, dies in der Haftpflichtversicherung zu integrieren.

weiterlesen

Haftpflichtversicherung mit Forderungsausfalldeckung: Sinnvoll?

Die Haftpflicht für schuldunfähige Kinder

Bis zu einem gewissen Alter wissen Kinder es nicht besser, dass sie z.B. die Wand der Freunde nicht anmalen dürfen. Es gibt keine allgemein gültige Altersgrenze für Deliktunfähigkeit. Bis zum 6. bis 7. Lebensjahr gelten Kinder generell als schuldunfähig. Es gibt aber Ausnahmen: Sind Kinder schon älter und war es ihnen nicht möglich die Folgen ihres Handelns abzuschätzen, sind sie nicht haftbar für den Schaden. Ob einem Kind die Folgen seines Handelns bewusst waren, entscheidet bei größeren Schäden ein Gutachten.

Wenn Ihr Kind also noch schuldunfähig ist, müssen Sie den Schaden Ihres Kindes nicht bezahlen. Wenn Sie aber nicht wollen, dass Ihre Freunde auf den Kosten für die bemalte Wand sitzen bleiben, so können Sie den Schaden Ihrer Haftpflichtversicherung melden. Die meisten Versicherer werden ihn begleichen.

Kommen Sie zu Schaden, zahlt Ihre Haftpflicht

Ihre Haftpflichtversicherung ist grundsätzlich dazu da, andere zu entschädigen, wenn Sie Ihnen einen Schaden zufügen. Ausnahme: Wenn Sie durch jemand anderen zu Schaden kommen, derjenige aber nicht für den Schaden aufkommen kann, bekommen Sie das Geld von Ihrer eigenen Haftpflichtversicherung.

Grund dafür ist, dass die andere Person keine eigene Haftpflichtversicherung hat oder so wenig zum Leben hat, dass sie keine Entschädigung an Sie zahlen kann. 

Schaden? Kein Problem:

 Dafür haben Sie eine Haftpflicht

Schaden passiert und festgestellt

Aus Ihrer Wasserleitung ist Wasser ausgelaufen und hat durch tropfen die hochwertige Kommode in der Wohnung darunter beschädigt. Leider waren weder Sie noch der Nachbar zu Hause um den Schaden zu bemerken und umgehend Maßnahmen zu ergreifen.

Am Abend fällt der Schaden Ihrem Nachbarn auf. Er möchte, dass Sie ihn übernehmen. Melden Sie den Schaden schnellstmöglich Ihrer Versicherung. Schildern Sie im Detail wie der Schaden entstanden ist und warten auf die Anweisungen der Versicherung.

Schaden schnellstmöglich gemeldet

Ja, die Haftpflichtversicherung kann man von der Steuer absetzen

Dient eine Versicherung entweder der Vorsorge (so wie die Kranken- oder Lebensversicherung) oder dem Erhalt Ihres Vermögens (sodass Ihr Vermögen nicht durch Forderungen bis zu Ihrem Lebensende aufgebraucht wird), kann sie von der Steuer abgesetzt werden. So auch die Haftpflichtversicherung. Sie können alle Arten von Haftpflichtversicherung steuerlich absetzen: Privat-Haftpflichtversicherung, Tierhalterhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht, Jagdhaftpflicht, Bootshaftpflicht, Gewässerhaftpflicht, usw.

Die Haftpflicht zahlt für Schäden, die Sie verursacht haben

Auch besser bekannt als Gefälligkeitssschäden. Grundsätzlich gilt, wenn Sie jemandem helfen, ihm also einen Gefallen tun, können Sie nicht haftbar gemacht werden für den Schaden den Sie verursachen. Grund ist, dass derjenige dem geholfen wird, davon ausgehen musste, dass etwas passieren kann, als er um Hilfe bat. Typische Situation ist die Hilfe beim Umzug.

Wenn Sie den Schaden verursacht haben, aber nicht wollen, dass Ihr Freund zu den Umzugskosten auch die Kosten des Schadens selbst übernehmen muss, dann können Sie den Schaden bei Ihrer Privathaftpflicht einreichen. Die meisten Haftpflichten übernehmen auch diesen Schaden.

Was ist inklusive, was muss dazu gebucht werden?

Wer zahlt wenn ich Schlüssel verliere?

Die Frage lässt sich nicht allgemein beantworten. Es kommt auf die Details Ihres Versicherungsvertrags an. Die Entschädigungen für den Austausch von Schließanlagen sind begrenzt, weil die Schadenshöhe sehr hoch ist. Meist wird die Schlüsselhaftpflicht mit einer Selbstbeteilligung abgeschlossen.

Eine Entschädigung gibt es von der Versicherung auch nur, wenn Gefahr besteht, dass jemand in das Gebäude eindringt. Ist der Schlüssel in den Fahrstuhlschacht oder in den Abwasserkanal gefallen, besteht keine Notwenigkeit die Schlösser einer Schließanlage auszutauschen.

Verlieren Sie den Schlüssel samt Ausweis und Portemonnaie, können problemlos Rückschlüsse gezogen werden, zu welcher Tür die Schlüssel gehören.

Hinweise zur Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ersetzt keine Neuanschaffungskosten

Sie ersetzt den sogenannten Zeitwert. Ein Beispiel: Sie helfen beim Umzug Ihres Arbeitskollegen. Im Treppenhaus reißt der Umzugskarton und das teure MacBook fällt heraus. Totalschaden. Der Laptop war voll funktionsfähig, aber schon 5 Jahre alt. Ihre private Haftpflichtversicherung bezahlt Ihrem Kollegen nicht die Anschaffung eines neuen Laptops, sondern nur den Gegenwert eines 5 Jahre alten MacBooks.

Kleine Schäden können Sie oft von Ihrem eigenen Geld begleichen. Jedoch ist vor allem bei Personenschäden mit Summen in Millionenhöhe zu rechnen. Daher sollten Sie eher eine höhere Versicherungssumme wählen, vor allem weil es sich nicht wesentlich auf Ihren Versicherungsbeitrag auswirkt.

Das gilt auch für Ihre Familie und Ihre Helfer

Für einen relativ geringen Jahresbeitrag leistet die Haftpflichtversicherung eine ganze Menge. Weitere Familienmitglieder oder Helfer brauchen keine eigene Haftpflicht, sondern sind auch durch Ihren Vertrag abgedeckt. Dazu zählen Ehe- bzw. Lebenspartner, Kinder sowie Personen die Ihnen im Haushalt helfen (z.B. Gärtner, Reinigungskraft, Kindermädchen oder der Klempner).

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG? WIR BELOHNEN SIE BEI SCHADENSFREIHEIT

 

Quelle: GDV, Die private Haftpflichtversicherung (2015)

Neue Versicherung abschließenNeue Versicherung abschließen
Sachschäden Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung Schlüsselverlust, Haftpflichtversicherung Wasserschaden

Sachschäden, die Ihre Haftpflichtversicherung übernimmt

Personenschäden, die Ihre Haftpflichtversicherung übernimmt

Personenschäden Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung Fahrrad, Haftpflichtversicherung Ausland

JÄHRLICH BONUS ERHALTEN

Wie viel Bonus kann ich erhalten?Ja, ich möchte den Bonus
Haftpflichtversicherung behalten, Haftpflichtversicherung mit Schadensfrei-Bonus, Haftpflichtversicherungen Bonus wenn keine Schäden, günstige Haftpflichtversicherung, beste Haftpflichtversicherung, Geld zurück bei Versicherung, Geld zurück Haftpflichtversicherung, Beitrag zurück Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung Rückzahlung

Versicherung behalten

Sie bleiben bei Ihrem bisherigen Versicherungsanbieter und erhalten zukünftig einen Schadensfrei-Bonus. Das ist bereits bei sehr vielen Versicherungen möglich. Wir prüfen, ob es auch bei Ihrer Versicherung geht. Wir können Ihre Versicherung nur dann auf Schadensfrei-Bonus prüfen, wenn wir Ihr Makler werden. Es entstehen Ihnen dadurch keinerlei Zusatzkosten. 

Was möchten Sie tun?

Haftpflichtversicherung abschließen, neue Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherungen vergleichen, Haftpflichtversicherung von Test Sieger, Tarife vergleichen, günstige Haftpflichtversicherung, beste Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung kosten

Neue Versicherung

Sie schließen eine neue private Haftpflichtversicherung ab, direkt mit Schadensfrei-Bonus. Vergleichen Sie dafür Tarife bekannter Versicherer. Unsere Berater sind auch gern telefonisch für Sie da.

Bei meiner Versicherung bleibenNeue Versicherung finden

WENN SIE BEI IHRER VERSICHERUNG BLEIBEN WOLLEN

Keine Zusatzkosten
Formular ausfüllen

Mit wenigen Daten prüfen wir Ihre Haftpflichtversicherung auf Schadensfrei-Bonus

Sie zahlen garantiert nie mehr als zuvor

Sie möchten, dass wir prüfen, ob Sie für Ihre private Haftpflichtversicherung einen Schadensfrei-Bonus erhalten können? Aus rechtlichen Gründen, können wir das nur tun, wenn Sie uns als Ihren Makler beauftragen. Das können Sie in einem der nächsten Schritte tun. Danach können wir mit Ihrer Versicherung sprechen. 

Für Sie ist unser gesamter Service frei von Zusatzkosten. Für die Betreuung der Versicherungsverträge erhalten wir von vielen Versicherungen eine marktübliche Vergütung.

Wir prüfen gemeinsam mit Ihrem Versicherungsanbieter, ob Ihr Haftpflicht-Tarif um den Schadensfrei-Bonus ergänzt werden kann. Wenn es soweit ist, kommen wir erneut auf Sie zu. Allein mit Ihrer Zustimmung nehmen wir Veränderungen an Ihrem Haftpflicht-Tarif vor. Sie zahlen weiterhin nur den Versicherungsbeitrag, den Sie auch vorher gezahlt haben. Auch ändert sich nichts an den Leistungen Ihrer Haftpflichtversicherung.

Bei meiner Versicherung bleiben

Sie behalten Ihren Tarif.

Wir kümmern uns um den Rest.

Haftpflicht Definition, Haftpflichtversicherung Definition, Was ist eine Haftpflichtversicherung, Brauche ich eine Haftpflichtversicherung

Generell gilt: Haben Sie einen Schaden verursacht und jemand fordert eine Entschädigung von Ihnen, dann ist das ein Fall für Ihre Haftpflichtversicherung. Die private Haftpflichtversicherung nützt Ihnen dann auf mehrere Arten:

Etwa ein Drittel der Deutschen haben keine Haftpflichtversicherung. Dass es zu einem Forderungsausfall kommt, ist also gut möglich.

Wurden Sie geschädigt, gehen Sie vor Gericht um Ihre Forderungen durchzusetzen. Wird dort festgestellt, dass der Verursacher des Schadens zahlungsunfähig ist, reichen Sie das Urteil bei Ihrer Haftpflichtversicherung ein. Dann wird diese den Schaden begleichen.

Wichtig ist hierbei, dass Eltern Ihrer Aufsichtspflicht nachgekommen sind, also dem Alter des Kindes entsprechend ausreichend beaufsichtigt haben. Wenn Ihr 10 Jahre altes Kind im Hof spielt und Sie es aus dem Küchenfenster sehen können, sind Sie Ihrer Aufsichtspflicht ausreichend nachgekommen. Spielt das Kind dann Steinewerfen und ein Stein trifft versehentlich das Garagenfenster des Nachbars, können Sie den Schaden der Haftpflichtversicherung melden.

Wenn das Kind im deliktfähigen Alter ist, dann ist das Kind über die Haftpflichtversicherung der Eltern mitversichert und diese haftet für seine Schäden. Das Kind gilt dann wie ein Erwachsener mit eigener Haftpflichtversicherung.

Haftpflicht für Familienmitglieder
Haftpflichtversicherung Gefälligkeitsschäden
Haftpflicht Kinder
Haftpflichtversicherung Forderungsausfalldeckung
Haftpflichtversicherung Sport, Haftpflichtversicherung Ausland, Haftpflichtversicherung Schneeräumen, Haftpflichtversicherung Tierhalter, Jagdhaftpflicht, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht, Privathaftpflicht Fußgänger, Haftpflichtversicherung Fahrrad, Haftpflichtversicherung Kinder, Haftpflichtversicherung Haus und Wohnung, Haftpflichtversicherung Modellflug, Haftpflichtversicherung Luftfahrt, Haftpflichtversicherung Boot, Haftpflichtversicherung Hund, Haftpflichtversicherung Pferd, Mieterhaftpflicht
Haftpflichtversicherung Versicherungssumme
Haftpflichtversicherung Zeitwert
Haftpflichtversicherung Ausland Außenversicherung
Haftpflichtversicherung Schlüsselverlust
Haftpflichtversicherung Steuer

Diese prüft, ob Sie den Schaden tatsächlich verursacht haben und die geschädigte Person eine Entschädigung von Ihnen fordern darf. Wenn nicht, weist Ihre Haftpflichtversicherung die Forderung zurück.

Wenn sich herausstellt, dass der Schaden durch Sie entstanden ist, zahlt die Haftpflichtversicherung die Entschädigung. Bei Sachschäden sind das meist Kosten für Reparatur oder Ersatz, bei Personenschäden Behandlungskosten, Verdienstausfall oder Schmerzensgeld.

Haben Sie keine Haftpflichtversicherung müssen Sie den Schaden trotzdem begleichen und das manchmal in Millionenhöhe (z.B. wenn Personen zu Schaden kommen). 

Sachschäden private Haftpflichtversicherung
Personenschäden private Haftpflichtversicherung
Forderungsausfalldeckung private Haftpflichtversicherung
Haftpflichtversicherung Vorsatz

HAFTPFLICHT-

VERSICHERUNG? WIR

BELOHNEN SIE BEI 

SCHADENSFREIHEIT

Ja, die Haftpflicht-versicherung kann man von der Steuer absetzen

Personenschäden
Familienversicherung
Tierhalterhaftpflicht

PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

In Haus und Wohnung

Als aufsichtspflichtige Eltern Minderjähriger

Als Fußgänger, Radfahrer, Skater

Beim Schneeräumen

Beim Sport

Im Ausland

ZUSÄTZLICHE HAFTPFLICHT-RISIKEN

Tierhalter-/Jagd-Haftpflicht

Haus und Grundbesitzer-Haftpflicht

Bauherren-Haftpflicht

HINWEIS: Hierbei handelt es sich um Durchschnittswerte. Für Ihren individuellen Bonus benötigen wir zuerst ein paar Angaben. 

Wir können Ihre Versicherung nur dann auf Schadensfrei-Bonus prüfen, wenn wir Ihr Makler werden. Es entstehen Ihnen dadurch keinerlei Zusatzkosten.

Knapp 150.000 Kunden vertrauen uns bereits